Erkältung, Schnupfen & Co.

Schützen Sie Ihre Nase und beugen Sie effektiv vor

In COVID-Zeiten: Virenschutz für die Nase!

Halten Sie das neue Coronavirus SARS-CoV-2, Erkältungs- und Grippeviren doch einfach auf Abstand! Spülen und reinigen Sie Ihre Nase regelmässig. So verringern Sie schon im Ansatz das Risiko, dass sich Viren in den Nasengängen einnisten.

Besonders wichtig ist die Nasenreinigung, wenn Sie womöglich schon mit dem Coronavirus oder anderen Viren in Kontakt gekommen sind; auf diese Weise lässt sich die Anzahl der Viren in der Nase reduzieren. Ebenfalls ein guter Virenschutz: Befeuchten Sie Ihre Nasenschleimhaut regelmässig – so stärken Sie ihren natürlichen Schutzmechanismus, Viren werden reduziert und haben somit weniger Chancen!

Schnupfen in Corona-Zeiten – das hilft Ihnen jetzt!

Wer in Zeiten der Corona-Pandemie niest, schnieft und eine verstopfte Nase hat, gerät fast zwangsläufig unter Corona-Verdacht. Dabei kommt Schnupfen auch bei einer Erkältung oder Grippe vor.

Doch es gibt Abhilfe für Ihre verstopfte Nase! Mithilfe der richtigen Nasenbehandlung schwillt Ihre Nasenschleimhaut ab und der Schleim kann besser aus der Nase abfliessen. So bekommen Sie besser Luft und können wieder freier atmen. Das lässt auch die Lebensqualität steigen! Zugleich kann eine regelmässige Nasenpflege vor Erkältungs- und anderen Viren schützen. Ob Covid-19, Grippe oder Erkältung – befreien Sie Ihre Nase jetzt!

Das könnte Ihnen auch helfen

Triomer 3plus und Triomer free

Natürliche Befeuchtung der Nase

Triomer Isotonisch

Isotonische Meerwasserlösung

Triomer Erkältung by Sinomarin

Nutzen Sie die Kraft der Algen

Triomer Hypertonisch by Sinomarin

Hypertonische Meerwasserlösung

Triofan Schnupfen ohne Konservierungsmittel

Doppelte Wirkung

Alles zum Thema Erkältung, Schnupfen & Co.

Rhinitis sicca – wenn die Nase zu trocken ist

Heizung an und die Nase wird trocken. Warum das so ist und wie wir diesem Vorbeugen können, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Fieber – Das Immunsystem arbeitet

Da muss man einfach durch: Fieber – ein Zeichen, dass die körpereigene Immunabwehr am Arbeiten ist. Denn Fieber ist keine eigenständige Krankheit, sondern ein Symptom. Dennoch gibt es einiges zu beachten.

Mehr erfahren

Stau in den Nasennebenhöhlen

Kopfschmerzen, die Nase ist zu und ein unangenehmer Druck im Stirn- und Wangenbereich: das sind typische Anzeichen für eine Nasennebenhöhlenentzündung, auch Sinusitis genannt.

Mehr erfahren

Grippe oder Erkältung?

Beides sind Viruserkrankungen, unterscheiden sich aber im Ablauf der Symptome.

Mehr erfahren

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen

Die Nase läuft und man muss oft niesen: das sind meist die ersten Anzeichen eines Schnupfens. Dieser wiederum gilt als erstes Vorzeichen für eine Erkältung. Doch Achtung: Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen.

Mehr erfahren

Weitere Gesundheitswelten, die Sie interessieren könnten.

Covid-19

Magnesium & Muskeln

Kopf- Rücken- & Zahnschmerzen

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

produkte-gesundheit

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

zusammenarbeit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten