Magnesium & Muskeln

Magnesiummangel – Mineral aus der Balance

Magnesiummangel – Mineral aus dem Lot

Magnesium braucht jeder Mensch – 300 bis 400 Milligramm sollte ein Erwachsener pro Tag über die Nahrung zu sich nehmen. Selbst herstellen kann der menschliche Körper das Mineral nämlich nicht. Doch der Magnesium-Haushalt kann aus verschiedenen Gründen aus dem Gleichgewicht geraten.

Die vier Hauptursachen sind eine zu geringe Aufnahme über die Nahrung (z.B. einseitige Ernährung, Diäten, Mangelernährung bei Senioren), eine eingeschränkte Aufnahme (Absorption) von Magnesium über den Darm (z.B. Darmerkrankungen), ein gesteigerter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstumsphasen, Stress) und erhöhte Verluste des Minerals (z.B. Leistungssport, Diabetes, Einnahme von Medikamenten, hoher Alkoholkonsum).

Ein Magnesiummangel kann sich durch unterschiedliche, oft sehr uncharakteristische Symptome bemerkbar machen. Die Beschwerden können auch im Rahmen anderer Störungen und Krankheiten vorkommen. Zudem gibt es nicht „das eine“ Symptome, an dem sich ein Magnesiummangel erkennen lässt. Warnzeichen, die auf einen gestörten Magnesiumhaushalt hindeuten, können zum Beispiel Wadenkrämpfe (davon berichten die meisten), Muskelverspannungen, Nervosität, Konzentrationsprobleme und Kopfschmerzen sein.

Magnesiummangel

Welche Folgen kann er haben?

  • Herzrhythmusstörungen, z.B. Herzstolpern
  • Krämpfe, z.B. im Bereich des Magen-Darm-Trakts oder der Harnwege
  • Missempfindungen wie Kribbeln oder Taubheitsgefühle in den Händen und Füssen

Wenn es fehlt

Was tun?

  • Lassen Sie sich fachlich beraten und schildern Sie in der Arztpraxis oder Apotheke Ihre Symptome.
  • Mit magnesiumhaltigen Präparaten können Sie einen Magnesiummangel meist rasch beheben.
  • Verzehren Sie magnesiumreiche Lebensmittel (z.B. Nüsse, Samen, Vollkornprodukte).

Richtig einnehmen

Tipps!

  • Gehen Sie nicht nach dem Grundsatz vor: „Viel hilft viel“. Denn der Körper kann hoch dosiertes Magnesium nur begrenzt aufnehmen.
  • Was zu viel ist, scheidet der Körper ungenutzt wieder aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Magnesium Vital Classic

Gute Aufnahme im Körper

Magnesium Vital Complex

Kapseln mit Magnesiumsalzen

Veractiv Magnesium Direct+

Magnesium PLUS B-Vitamine

Veractiv Magnesium Nutrilong

Innovative Langzeitversorgung

Veractiv Magnesium ONE

Drei organische Magnesiumsalze

Veractiv Magnesium Sport

Mit erfrischendem Geschmack

Alles zum Thema Magnesium & Muskeln

Aktiver Lebensstil und Sport

Viele Menschen sind im Alltag aktiv und treiben Sport. Sie sollten gut auf einen ausbalancierten Magnesiumhaushalt achten. Denn der Körper braucht mehr Magnesium!

Mehr erfahren

Magnesium – nichts geht ohne!

Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral, das der Körper nicht selbst herstellen kann. Alle Infos zu seinen Aufgaben, wo der Körper es speichert und zum Magnesiumbedarf.

Mehr erfahren

Skifahren – Der Spass im Winter

Im Winter zieht es viele in die Berge. Besonders beliebt sind Skifahren und Snowboarden. Wie Sie den Sport ohne Schmerz geniessen, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Weitere Gesundheitswelten, die Sie interessieren könnten.

Abnehmen & trainieren

Übelkeit & Reiseübelkeit

Heuschnupfen

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

produkte-gesundheit

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

zusammenarbeit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten