15. Dezember 2020

Ibuprofen – zu Unrecht in die Kritik geraten

 

Im März 2020, als die Infektionszahlen von COVID-19 erstmalig in die Höhe schossen, brachte ein Tweet des französischen Gesundheitsministers grosse Verunsicherung in die medizinische Fachwelt: «Entzündungshemmer wie etwa Ibuprofen könnten eine Infektion mit dem Coronavirus verschlimmern».

Obwohl die Aussage wissenschaftlicher Grundlage entbehrte, rieten die WHO wie auch das BAG kurzzeitig von der Verwendung ab. Nach einer Analyse und Zusammenstellung der Fakten, wurde die Warnung nach nur 4 Tagen, am 18. März 2020 sowohl von der WHO wie auch dem BAG umgehend zurückgezogen.

Professor Nicholas Moore, Leiter des pharmakologischen Departements des Universitätsspitals Bordeaux hat sich darum bemüht, die Fakten zu diesen Aussagen zu prüfen. Im Rahmen seiner Tätigkeit forscht der Professor insbesondere zu Medikamentenverwendung und Medikamentensicherheit.

Informiert euch im umfassenden Bericht und Interview mit Professor Nicholas Moore über die Fakten.

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten