JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl

Ob Kopfschmerzen, Erkältungssymptome oder Muskelschmerzen: Japanisches Heilpflanzenöl ist vielseitig einsetzbar!

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl

Kopfschmerzen, Erkältungssymptome, Muskelschmerzen? Japanisches Heilpflanzenöl lindert viele kleinere Gesundheitsprobleme des Alltags und ist vielseitig einsetzbar. Sie brauchen nur ein einziges Präparat! Es enthält das ätherische Öl der Japanischen Minze, das schmerzlindernd, abschwellend auf die Schleimhäute und wirkt. Sie können das pflanzliche Arzneimittel gleich dreifach anwenden: zum Einnehmen, Inhalieren und Einreiben!

Wann hilft JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl?

Bei Kopfschmerzen

Lindert Kopfweh – z.B. auf der Stirn, den Schläfen und dem Nacken 2–3 Tropfen leicht einmassieren.

Bei Erkältung

Hilft bei Schnupfen, Husten und Heiserkeit – zum Einnehmen oder Inhalieren.

Bei Muskelschmerzen

Lindert Muskelschmerzen, etwa nach dem Sport – schmerzende Körperpartie einreiben.

Auf einen Blick

Mit der Kraft Japanischer Minze

Aus dem ätherischen Öl der Japanischen Minze – bewährtes pflanzliches Arzneimittel.

Lindert vielfältige Beschwerden

Mildert Kopfschmerzen, Erkältungssymptome und Muskelschmerzen.

Hilft und entspannt

Wirkt krampflösend, abschwellend auf die Schleimhäute und schmerzlindernd.

Dreifach anwendbar

Zum Einnehmen, Inhalieren und Einreiben – wirkt innerlich und äusserlich.

Auch für Kinder geeignet

Japanisches Heilpflanzenöl können Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren anwenden.

Verschiedene Grössen

Erhältlich in Fläschchen mit 10 ml und 30 ml .

Das Kleingedruckte gross geschrieben

VERFORA hilft verstehen

Welche Inhaltsstoffe enthält JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl?

Enthalten ist das ätherische Öl der Japanischen Minze als wirksamer Bestandteil. Ein bewährtes pflanzliches Arzneimittel, das  Krämpfe löst, die Schleimhäute abschwellen lässt und Schmerzen lindert. Aufgrund seiner vielfältigen Wirkungen ist es sehr vielseitig einsetzbar – von Kopfschmerzen und Erkältung  bis hin zu Muskelschmerzen.

Wann, wie und wie oft wende ich JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl an?
  • Zum Einreiben: Bei Kopfschmerzen massieren Sie 2–3 Tropfen auf der Stirn, den Schläfen und dem Nacken leicht ein – wiederholen nach Bedarf. Bei Muskelschmerzen reiben Sie die schmerzenden Stellen mehrmals täglich ein.
  • Zum Inhalieren: Bei Erkältungskrankheiten geben Sie 2–3 Tropfen in heisses Wasser und inhalieren die Dämpfe – mehrmals täglich.
  • Zum Einnehmen: Bei Erkältungskrankheiten nehmen Sie 2–3 Tropfen mit einem Glas Wasser oder Tee ein – bis zu fünfmal täglich.
Was muss ich bei der Anwendung beachten?
  • Bei äusserlicher Anwendung den Kontakt mit den Augen vermeiden
  • Nicht auf offenen Wunden und bei Ekzemen auf der Haut anwenden.
  • Nach der Anwendung Hände gut waschen.
Wo ist JHP Rödler Japanisches Heilpflanzenöl erhältlich?

Das pflanzliche Arzneimittel ist freiverkäuflich und ohne Rezept in Apotheken, Drogerien und im Online-Fachhandel erhältlich. Es gibt Flaschen zu 10 ml und 30 ml.

Jetzt Apotheken in Ihrer Nähe finden

Weitere Produkte Alle anzeigen

Kafa plus Koffein

Schmerzmittel mit verstärkter Schmerzlinderung dank Koffein

Algifor Dolo forte

Lindert Schmerzen und Fieber

Algifor Dolo Junior

Lindert Kopfschmerzen und Fieber bei Kindern

Algifor Dolo Duo

Starkes Duo gegen Schmerzen

Neu!

Perskindol

Fördert, unterstützt, inspiriert die physische Aktivität

Algifor Liquid caps 400

Lindert Kopfschmerzen, Ibuprofen in flüssiger Form

Kytta Salbe

Eine gute Wahl bei Schmerzen

Carmol Tropfen – flüssige „Alleskönner“

Mit Pflanzenkraft gegen Alltagsbeschwerden

Carmol Sportgel und Massagefluid

In Bewegung bleiben dank Pflanzenkraft

Algifor-L Filmtabletten und Granulat

Lindert Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten