Arzneimittel

Otalgan Ohrentropfen

Mit Otalgan Ohrentropfen kann man Ohrenschmerzen behandeln , die durch Ohrenentzündungen wie beispielsweise eine Mittelohrentzündung verursacht werden.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Zweifach gegen Ohrenschmerzen

Otalgan macht sich zweifach stark gegen Ohrenschmerzen, welche durch Entzündungen verursacht werden. Die Wirkstoffe Procain und Phenazon bringen Entzündungen zum Abklingen und lindern Schmerzen.

Wann hilft Otalgan?

Tropfen zur äusserlichen Anwendung

Behandelt Ohrenschmerzen verschiedenen Ursprungs, zum Beispiel Entzündungen des Mittelohrs.

Auf einen Blick

Entzündungshemmend

Das Arzneimittel lindert die für den Schmerz verantwortliche Entzündung.

Lokale Wirkung

Otalgan wirken dort, wo der Schmerz entsteht – nämlich im Ohr.

Einfache Anwendung

Mit der Tropfflasche können die Ohrentropfen gezielt dosiert und bequem eingeträufelt werden.

Das Kleingedruckte gross geschrieben

VERFORA hilft verstehen

Wann sollte man zu Otalgan greifen?

Die Tropfen eignen sich zur Behandlung von Ohrenschmerzen, die durch Entzündungen des äusseren Gehörgangs und des Mittelohrs entstehen.

Wie gelingt die richtige Anwendung?

Bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren werden fünf Tropfen in das erkrankte Ohr gegeben. Bei Kindern ab zwei Jahren zwei bis drei Tropfen. Die Lösung jeweils vor der Gabe erwärmen bis sie handwarm ist und nach der Anwendung etwa eine Viertelstunde seitlich mit dem behandelten Ohr nach oben liegen bleiben. Danach den Gehörgang mit Watte verschliessen.

Wie oft sollte man zu den Tropfen greifen?

Die Ohrentropfen sollten maximal viermal täglich im Abstand von zwei bis vier Stunden verwendet werden.

Welche Inhaltsstoffe enthalten die Tropfen?

In Otalgan sind Procain als Procainhydrochlorid, Phenazon, und die Hilfsstoffe Glycerol und Butylhydroxyanisol E 320 (Antioxidationsmittel) zu finden.

Wann sollte Otalgan nicht genommen werden?

Verzichten sollte man darauf, wenn die betroffene Person an einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe leidet oder eine Trommelfellperforation hat.

Wichtige Hinweise

Die Anwendungsdauer beträgt maximal zwei Tage. Ohrenschmerzen bei Kindern müssen in jedem Fall vom Arzt abklärt werden. Dies ist ein Arzneimittel. Vor der Anwendung sollte man die Packungsbeilage lesen und zu Neben- und Wechselwirkungen ausserdem den Arzt oder Apotheker fragen.

Jetzt Apotheken in Ihrer Nähe finden

Weitere Produkte Alle anzeigen

Itinerol B6 – Kapseln und Zäpfchen

Lindert und wirkt vorbeugend

Veractiv Magnesium Direct+

Magnesium PLUS B-Vitamine

Merfen Septoclean

Entfernt Viren, Bakterien und Pilze effizient

Otalgan Ohrenstöpsel

Zum Schutz des Gehörs

Kytta Salbe

Eine gute Wahl bei Schmerzen

Vita-Merfen

Heilt kleine Wunden und beugt Infektionen vor

Collypan Irritierte Augen

Sofortige Hilfe bei gereizten Augen

Otalgan Cerumen & Otalgan Spray Hygiene

Pflegeprodukte für die Ohren

OMNi-BiOTiC REISE

Reiselust statt Urlaubsfrust!

Muxol

Für ein gutes Bauchgefühl

Adler Calmin

Leichter einschlafen

Carmol Tropfen – flüssige „Alleskönner“

Mit Pflanzenkraft gegen Alltagsbeschwerden

Merfen

Desinfiziert kleine Wunden

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten

Achtung: Sie verlassen verfora.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der VERFORA AG und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.