Tenderdol

Behandeln Sie unangenehme Verletzungen der Mundschleimhaut mit Tenderdol Gel. Es stillt den Schmerz, hemmt die Entzündung und desinfiziert.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Tenderdol Gel hilft bei Verletzungen im Mund

Tenderdol ist ein desinfizierendes Mundgel. Es hilft bei Entzündungen des Zahnfleischs und Verletzungen der Mundschleimhaut, zum Beispiel durch Zahnspangen und Prothesen. Die in Tenderdol Gel enthaltenen Wirkstoffe entfalten dabei einen Dreifach-Effekt: Sie stillen den Schmerz, hemmen Entzündungen und desinfizieren. Die Wirkung tritt innerhalb weniger Minuten ein und hält bis zu drei Stunden an.

Wann hilft Tenderdol Gel?

Bei Entzündungen des Zahnfleischs

Zur Linderung von Entzündungen und Verletzungen tragen Sie das Gel auf die schmerzende Stelle auf.

Auf einen Blick

Schnelle Hilfe

Tenderdol Gel ist leicht aufzutragen und lindert die Schmerzen innerhalb von fünf Minuten.

Wirkt langanhaltend

Das desinfizierende Mundgel Tenderdol lässt die Verletzungen für bis zu drei Stunden vergessen.

Dreifachwirkung

Drei Effekte in einem: schmerzstillend, entzündungshemmend und desinfizierend.

Zahnschonend

Da es die Zähne nicht angreift.

Das Kleingedruckte gross geschrieben

VERFORA hilft verstehen

Was sind die Ursachen für Zahnfleischentzündungen?

Zahnspangen und Zahnprothesen verursachen Schmerzen, wenn sie Druckstellen verursachen und es zu einer Reizung des Zahnfleischs kommt. Auch andere Verletzungen können zu Schmerzen führen.

Wie kann Tenderdol helfen?

Tenderdol Gel lindert Schmerzen, Entzündungen und Verletzungen der Mundschleimhaut, des Zahnfleischs und der Lippen.

Welche Inhaltsstoffe weist Tenderdol auf?

Tenderdol Gel enthält drei Wirkstoffe. Cholinsalicylat wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend, Cetalkoniumchlorid desinfiziert und bekämpft Bakterien sowie Pilze im Mund. Levomenol ist ein pflanzlicher Inhaltsstoff aus der Kamille. Er ist entzündungshemmend und antibakteriell.

Wie ist Tenderdol Gel anzuwenden?

Erwachsene, Jugendliche und Kinder tragen bei Verletzungen der Lippen oder der Mundschleimhaut einen halben bis einen Zentimeter des Gels auf und wiederholen die Behandlung bei Bedarf alle zwei bis drei Stunden.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Tenderdol Gel beruht auf einer wässrig-alkoholischen Basis und kann auf verletzter Haut ein leichtes Brennen verursachen. Überempfindlichkeitsreaktionen sind insbesondere wegen des Salicylatgehaltes gelegentlich möglich.

Jetzt Apotheken in Ihrer Nähe finden

Weitere Produkte Alle anzeigen

Herpatch Serum

Vergessen Sie Ihre Fieberbläschen!

Deaftol

Lindert Schmerzen im Mund

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten

Achtung: Sie verlassen verfora.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der VERFORA AG und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.