Arzneimittel

Vicks Sinex

Nase verstopft durch Schnupfen oder Sinusitis? Vicks Sinex schafft Abhilfe! Der Spray lässt die Nasenschleimhäute innerhalb weniger Minuten abschwellen und befreit Ihre Nase!

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Vicks Sinex – wieder leichter atmen

Befreien Sie Ihre verstopfte Nase bei Schnupfen oder einer Nasennebenhöhlenentzündung rasch – mit Vicks Sinex! Der Dosierspray lässt die Nasenschleimhäute abschwellen, befreit Ihre Nase und Sie können wieder leichter atmen. Es wirkt innerhalb weniger Minuten und hält die Nase bis zu 6 Stunden frei – schon für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.

Wann hilft Vicks Sinex?

Bei verstopfter Nase durch Schnupfen

Verengt die Blutgefässe, wirkt abschwellend auf die Nasenschleimhaut, befreit die Nase, z.B. bei Erkältung.

Bei einer Sinusitis

Der Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid wirkt abschwellend – dadurch verbessert sich die Belüftung der Nasennebenhöhlen und das Sekret kann leichter aus der Nase abfliessen.

Auf einen Blick

Befreit verstopfte Nasen

Wirkt abschwellend auf die Nasenschleimhäute und Sie atmen wieder leichter durch die Nase.

Rasche Wirkung

Die Wirkung setzt innerhalb von 5 bis 10 Minuten ein und hält bis zu 6 Stunden an.

Für Kinder geeignet

Vicks Sinex eignet sich schon für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Rezeptfrei erhältlich

Der Dosierspray ist ohne Rezept in der Apotheke oder Drogerie erhältlich.

Praktisch für unterwegs

Handlicher Dosierspray, der in jede Handtasche passt – praktisch fürs Büro oder auf Reisen.

Das Kleingedruckte gross geschrieben

VERFORA hilft verstehen

Ab welchem Alter eignet sich Vicks Sinex?

Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene dürfen den Dosierspray anwenden. Für Säuglinge und Kinder unter 6 Jahren ist Vicks Sinex dagegen nicht geeignet.

Wann und wie oft wende ich Vicks Sinex an?

Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren gilt folgende Anwendungsempfehlung:

  • Geben Sie alle 6 bis 8 Stunden 1-bis 2-mal einen Sprühstoss in jedes Nasenloch – falls nicht anders vom Arzt oder der Ärztin verordnet.
  • Die Anwendungsdauer sollte nicht mehr als 5 bis 7 Tage betragen – suchen Sie dann immer Ihren Arzt auf, wenn sich die verstopfte Nase nicht gebessert hat.
Wie wende ich Vicks Sinex an und was muss ich noch beachten?
  • Vor dem ersten Gebrauch des Sprays mehrmals pumpen, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel entsteht.
  • Schnäuzen Sie sich vor jeder Anwendung gründlich die Nase.
  • Entfernen Sie den Verschluss und halten Sie die Flasche senkrecht.
  • Führen Sie die Spitze der Flasche leicht in das Nasenloch ein.
  • Vernebeln Sie 1 bis 2 Mal und atmen Sie gleichzeitig den Nebel ein.
  • Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Nasenloch.
Kann ich Vicks Sinex in der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden?

Schwangere und Stillende sollten Vicks Sinex immer nur anwenden, wenn der Arzt oder die Ärztin es ausdrücklich verordnet hat.

Wie wirkt Vicks Sinex?

Der Dosierspray enthält den Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid. Dieser:

  • Verengt die Blutgefässe in der Nase und lässt dadurch die Nasenschleimhäute abschwellen
  • Vermindert zusätzlich die Schleimabsonderung in der Nase
  • Befreit die verstopfte Nase und Sie bekommen wieder besser Luft über die Nasenwege

Jetzt Apotheken in Ihrer Nähe finden

Weitere Produkte Alle anzeigen

Vicks Inhaler N

Riechstift für eine freie Nase

Nasivin

Einfach besser durchatmen

Algifor Dolo Rhinogrippal

Bereits ab einer Kapsel

Neu!

Vicks VapoRub

Für einen ruhigen Schlaf

Triomer 3plus und Triomer free

Natürliche Befeuchtung der Nase

Triomer Erkältung by Sinomarin

Nutzen Sie die Kraft der Algen

Arbid N

Lindert Schnupfensymptome

Triofan Physiologic

Reinigung für Auge und Nase

Triofan Confort

Nase von Babies befreien

Triofan Rhinitis Retard

Langzeitwirkung bei Schnupfen

Triofan Schnupfen

Doppelte Wirkung

Triomer Isotonisch

Isotonische Meerwasserlösung

Triomer Hypertonisch by Sinomarin

Hypertonische Meerwasserlösung

Vicks MediNait

Erkältungssirup für die Nacht

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten

Achtung: Sie verlassen verfora.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der VERFORA AG und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.