15. Juli 2021

Per September 2021 übernimmt Verfora 100% der Spagyros AG

Mit diesem Expansionsschritt kann Verfora die wachsende Nachfrage nach phyto- und komplementärmedizinischen Arzneimitteln künftig nicht nur mit eigenen Produkten decken, sondern auch Apotheken und Drogerien mit einer Palette an beratungsintensiven Produkten stärken. Gleichzeitig baut Verfora mit dieser Akquisition ihre führende Stellung im Schweizer Consumer-Healthcare-Markt (CHC) weiter aus.

Verfora und Spagyros, ein in der Herstellung und Vermarktung von komplementärmedizinischen Arzneimitteln erfolgreiches Schweizer Unternehmen, pflegen seit 2018 eine strategische Partnerschaft, die auch mit einer kleinen Minderheitsbeteiligung von Galenica an Spagyros gestützt war.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten

Achtung: Sie verlassen verfora.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der VERFORA AG und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.