Unsere Geschichte

Rund 70 Jahre Gesundheit made in Switzerland: Reisen Sie mit uns durch die Jahrzehnte.

Wie alles begann

Wir blicken zurück auf rund sieben Jahrzehnte Erfahrung auf dem Gebiet der Gesundheit: Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise – und erfahren Sie alles über die Geschichte unseres Unternehmens, das heute die Nr. 1 im Schweizer Consumer-Healthcare-Markt ist.

Tochter der Galenica Gruppe

VERFORA AG ist ein Unternehmen der Galenica Gruppe seit 1977. Sämtliche Kommunikationsbelange werden zentral gehandhabt.

Gerne steht Ihnen die Galencia Medienstelle für Auskünfte und Anfragen zur Verfügung.

Mehr erfahren

Eine eindrückliche Transfomation

Gründung Cooper

Cooper wird von Apothekern für Apotheker ins Leben gerufen – und setzt damit den Grundstein für unser Unternehmen und unsere Produktpalette. Die Grundidee dahinter ist die Zusammenstellung eines Beratungsportfolios von Spezialisten für den Fachhandel. Schon das erste OTC-Portfolio 1951 enthält Produkte wie Stilex, Muxol und Tussanil, die es auch heute noch gibt.

Lancierung Triofan Schnupfen

Dank der einzigartigen Doppelwirkung ist unsere Marke heute führend in der Behandlung von Schnupfen.

Lancierung Algifor

Vifor bringt das erste Schmerzmittel mit Ibuprofenlysinat auf den Markt. Später werden Innovationen als Suspension (Sirup mit Orangengeschmack) und als Liquid Caps (mit bereits gelöstem Wirkstoff in einer Kapsel) lanciert. Heute ist Algifor das meistverkaufte Schmerzmittel der Schweiz.

Übernahme durch Galenica

Das Unternehmen gehört nun zu einer Gruppe, die ganz im Dienste des Schweizer Fachhandels steht: Galenica, benannt nach Galenus, einem Arzt aus der Antike. Sie geht zurück auf eine gemeinsame Einkaufszentrale für Pharmaprodukte, die 1927 von 16 Westschweizer Apothekern gegründet wurde.

Akquisition Demopharm

Die Hustenmittel DemoPectol (mit pflanzlichen Wirkstoffen) und Demotussol sowie das Grippemittel Demogripal C werden in unser Portfolio aufgenommen. Damit wird unser Angebot erstmals um Produkte ergänzt, die nicht nur für Apotheken geeignet sind, sondern auch für Drogerien.

Akquisition Anti-Brumm

Seit der Drogist Eduard Vogt aus Herrliberg 1957 seine berühmte Mixtur unter dem Namen Anti-Brumm auf den Markt brachte, wurde die Rezeptur stetig verbessert. Heute ist sie in der Schweiz Marktleader bei Insektenschutzmitteln – und wird bereits in 25 Länder exportiert.

Akquisition Perskindol

Nach der Übernahme von Pharma Singer wird unser Produktsortiment um Präparate zur gezielten Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen erweitert. Die Marke Perskindol hat sich seither stark entwickelt: Inzwischen ist sie in über 25 Ländern erhältlich.

Gründung Vifor Consumer Health

Das Consumer-Healthcare-Geschäft wird von Vifor Pharma getrennt: Die rezeptfreien Medikamente und OTC-Produkte werden nun unter das Dach Vifor Consumer Health gestellt.

Akquisition Merfen

Die Schweizer Traditionsmarke ergänzt unsere reichhaltige Palette von Qualitätsprodukten: Merfen, die Nummer 1 im Markt Wunddesinfektion.

Börsengang Galenica Gruppe

Galenica spaltet sich auf: Der Bereich Galenica Santé, zu dem auch Vifor Consumer Health gehört, wird als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht und damit von Vifor Pharma abgetrennt. Nach dem Börsengang nutzt die ehemalige Vifor Consumer Health AG die Chance, unter dem Brand VERFORA eine neue klare Markenstrategie zu entwickeln.

VERFORA AG

Um die Trennung von Vifor Pharma im Markt zu verdeutlichen, bekommt Vifor Consumer Health einen neuen Namen: VERFORA®. Ein starker Partner – auch in Zukunft: mit einem attraktiven Produktportfolio sowie fachspezifischen Dienstleistungen und Schulungen für Apotheken und Drogerien.

1951
1985
1991
1997
1998
2002
2004
2015
2017
2017
2018
Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten