Abnehmen & trainieren

Aktiver Lebensstil und Sport

Aktiver Lebensstil und Sport – mehr Magnesium nötig!

Viele Menschen sind heute in ihrem Alltag körperlich aktiv, treiben Sport und möchten auch im Alter noch fit und leistungsfähig sein. Doch wer intensiv Rad fährt, joggt oder wandert, benötigt genügend Magnesium. Dieses Mineral ist unabdingbar und hat viele verschiedene Funktionen im Körper. Magnesium ist unter anderem wichtig für die Funktion von Muskeln und Nerven, eine gesunde Herztätigkeit sowie die Energieproduktion (den Fett-, Zucker- und Eiweissstoffwechsel).

Sportler und aktive Menschen müssen aus zwei Gründen besonders auf einen ausgeglichenen Magnesiumhaushalt achten. Sie haben einerseits einen erhöhten Magnesiumbedarf, weil die Muskulatur stärker gefordert ist, mehr Vitalstoffe benötigt und der gesamte Stoffwechsel auf Hochtouren läuft. Zugleich verlieren sie mehr Magnesium durch verstärktes Schwitzen. Aber nicht nur über den Schweiss, sondern auch über die Nieren und den Urin gehen Mineralien wie Magnesium verloren. Wichtig ist es daher, einem Magnesiummangel vorzubeugen beziehungsweise diesen rasch zu beheben.

Fehlt dem Körper Magnesium, kommunizieren die Muskeln und Nerven nicht mehr reibungslos miteinander. Muskelzucken und Muskelkrämpfe –  oft in Form von Wadenkrämpfen –  können die Folgen sein. Vielen Sportlern ist diese streikende Muskulatur gut bekannt. Dazu können weitere Symptome wie Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Spannungskopfschmerzen kommen.

Magnesiumbedarf

Wieviel brauchen Sportler?

  • Aktive Erwachsene haben (wie Kinder im Wachstum, Schwangere oder Stillende) einen erhöhten Magnesiumbedarf.
  • Man sollte täglich 300 bis 400 Milligramm Magnesium zu sich nehmen.
  • Für Menschen, die sich oft und viel auspowern, können Magnesiumpräparate sinnvoll sein.

Magnesiumspeicher

Die grössten Depots

  • 60 Prozent in den Knochen
  • 25 bis 30 Prozent in der Muskulatur
  • 5 bis 10 Prozent in den Weichteilen
  • Nur zirka 1 Prozent im Blutserum – der wichtigste Magnesiumpool, aus dem sich der Körper „bedient“

Magnesium im Stoffwechsel

Nichts läuft ohne?

  • ist an mehr als 300 Stoffwechselprozessen beteiligt
  • Hilft beim Aufbau von Knochen und Zähnen
  • Puffert Stressreaktionen ab
  • Spielt beim Aufbau der Erbanlagen (DNA) eine wichtige Rolle
  • Stabilisiert die Körperzellen
  • Unterstützt bei der Freisetzung von Botenstoffen

Das könnte Sie auch interessieren

Magnesium Vital Classic

Gute Aufnahme im Körper

Magnesium Vital Complex

Kapseln mit Magnesiumsalzen

Veractiv Magnesium Direct+

Magnesium PLUS B-Vitamine

Veractiv Magnesium Nutrilong

Innovative Langzeitversorgung

Veractiv Magnesium ONE

Drei organische Magnesiumsalze

Veractiv Magnesium Sport

Mit erfrischendem Geschmack

Alles zum Thema Abnehmen & trainieren

Gesund durch Sport

Keine Frage – Sport ist gesund. Nicht nur für den Körper, auch für die Psyche. Dabei gilt: Sport soll Spass machen. Übernehmen sollten Sie sich nicht. Lesen Sie hier, wie das geht.

Mehr erfahren

Wandern – auf die Vorbereitung kommt es an

Wandern gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in der Schweiz und gilt als Sport für jedermann. Worauf Sie dennoch achten sollten, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Bikini-Saison – Fit in den Sommer

Wer weniger isst, nimmt schneller ab: Wenn diese Rechnung doch so einfach wäre. Lesen Sie hier, was Sie machen können, um sich im Sommer rundum wohl im Bikini zu fühlen.

Mehr erfahren

Skifahren – Der Spass im Winter

Im Winter zieht es viele in die Berge. Besonders beliebt sind Skifahren und Snowboarden. Wie Sie den Sport ohne Schmerz geniessen, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Weitere Gesundheitswelten, die Sie interessieren könnten.

Magnesium & Muskeln

Wundheilung & -desinfektion

Heuschnupfen

Was interessiert Sie? Erleben Sie VERFORA hautnah.
Schritt 1/3

Heute gesund – und morgen nicht krank. Mit VERFORA.

produkte-gesundheit

Ich interessiere mich für Produkte und Gesundheit

zusammenarbeit

Ich möchte mit oder bei VERFORA arbeiten